Wie kann ich die Echtzeit Adressvalidierung aktivieren?

Die Standardeinstellung für die Adressvalidierung ist „Nur Anmeldebestätigung“. Das bedeutet, auch wenn du die Echtzeit-Validierung aktiviert hast, wird in jeder Mail lediglich eine Anmeldebestätigung versandt. Diese Option ist vor allem für Newsletter geeignet, da sie uns die Möglichkeit bietet, besonders aufregende Inhalte zu versenden und sich darauf zu verlassen, dass die Empfänger diese Mail auch wirklich lesen.

Um eine Validierung in Echtzeit zu aktivieren, musst du die Status-Einstellung „Zugelassene Adressen validieren“ auswählen. Anschließend kannst du die Zeitfenster für eine Validierung festlegen: immer oder nur beim ersten Lesen. Damit wird es ermöglicht, nun sehr schnell zu senden und gleichzeitig zu gewährleisten, dass die Inhalte nur den richtigen Empfängern vorgelegt werden.

Welche Einstellungen kann ich für die Validierung festlegen?

1. Sende in Echtzeit ohne Benachrichtigung

Mit der Option „Sende in Echtzeit ohne Benachrichtigung“ wird eine Validierung durchgeführt, ohne dass die Empfänger überhaupt etwas davon mitbekommen. Wenn du diese Option aktiviert hast, wird die Validierung beim ersten Öffnen des Links vorgenommen und eine Bestätigungsmail an alle im Verteiler gespeicherten Adressen gesendet. Wenn Empfänger den Link nicht anklicken, lassen sie sich nicht von der Validierung stören und können ihn weiterhin nutzen. Die Email Campaign Manager-Software wird ihn keine weiteren Mails zukommen lassen.

2. Sende in Echtzeit mit Benachrichtigung

Mit der Option „Sende in Echtzeit mit Benachrichtigung“ wird eine Validierung durchgeführt, die jedoch nur den Empfängern, die den Link aktiv benutzen, zugestellt wird. In diesem Fall sendet Email Campaign Manager-Software eine Bestätigungsmail an alle im Verteiler gespeicherten Adressen und informiert sie darüber, dass der Link bereits geöffnet wurde. Wenn Empfänger den Link anklicken, lassen sich sich von der Validierung stören und erhalten keinerlei weitere Mails mehr. Die Email Campaign Manager-Software wird ihn keine weiteren Mails zukommen lassen.

3. Sende in Echtzeit mit Benachrichtigung und automatischem Löschen beim 2. Öffnen des Links

Mit der Option „Sende in Echtzeit mit Benachrichtigung und automatischem Löschen beim 2. Öffnen des Links“ wird eine Validierung durchgeführt, die jedoch nur den Empfängern, die den Link aktiv benutzen, zugestellt wird. In diesem Fall sendet Email Campaign Manager-Software eine Bestätigungsmail an alle im Verteiler gespeicherten Adressen und informiert sie darüber, dass der Link bereits geöffnet wurde. Wenn Empfänger den Link anklicken, lassen sich sich von der Validierung stören und erhalten keinerlei weitere Mails mehr. Die Email Campaign Manager-Software wird ihn keine weiteren Mails zukommen lassen.

Eine weitere Option ist „Sende in Echtzeit mit Benachrichtigung und automatischem Löschen beim 3. Öffnen des Links“. Diese Option ist besonders geeignet, um zu vermeiden, dass Empfänger die Mails von deinem Verteiler-Campaign Manager erhalten, wenn sie den Link bereits einmal geöffnet haben.

4. Sende in Echtzeit mit Benachrichtigung und automatischem Löschen beim 4. Öffnen des Links

Mit der Option „Sende in Echtzeit mit Benachrichtigung und automatischem Löschen beim 4. Öffnen des Links“ wird eine Validierung durchgeführt, die jedoch nur den Empfängern, die den Link aktiv benutzen, zugestellt wird. In diesem Fall sendet Email Campaign Manager-Software eine Bestätigungsmail an alle im Verteiler gespeicherten Adressen und informiert sie darüber, dass der Link bereits geöffnet wurde. Wenn Empfänger den Link anklicken, lassen sich sich von der Validierung stören und erhalten keinerlei weitere Mails mehr. Die Email Campaign Manager-Software wird ihn keine weiteren Mails zukommen lassen.

Eine weitere Option ist „Sende in Echtzeit mit Benachrichtigung und automatischem Löschen beim 5. Öffnen des Links“. Diese Option ist besonders geeignet, um zu vermeiden, dass Empfänger die Mails von deinem Verteiler-Campaign Manager erhalten, wenn sie den Link bereits einmal geöffnet haben.

5. Sende in Echtzeit mit Benachrichtigung und automatischem Löschen beim 6. Öffnen des Links

Mit der Option „Sende in Echtzeit mit Benachrichtigung und automatischem Löschen beim 6. Öffnen des Links“ wird eine Validierung durchgeführt, die jedoch nur den Empfängern, die den Link aktiv benutzen, zugestellt wird. In diesem Fall sendet Email Campaign Manager-Software eine Bestätigungsmail an alle im Verteiler gespeicherten Adressen und informiert sie darüber, dass der Link bereits geöffnet wurde. Wenn Empfänger den Link anklicken, lassen sich sich von der Validierung stören und erhalten keinerlei weitere Mails mehr. Die Email Campaign Manager-Software wird ihn keine weiteren Mails zukommen lassen.

Eine weitere Option ist „Sende in Echtzeit mit Benachrichtigung und automatischem Löschen beim 7. Öffnen des Links“. Diese Option ist besonders geeignet, um zu vermeiden, dass Empfänger Ihrer Mail den Link dauerhaft verweisen. Wenn Sie einen solchen Link verschicken, wird das E-Mail-Programm des Empfängers eine Benachrichtigung anzeigen, sobald er den Link anklickt.

Geben Sie im Feld „Benachrichtigung an“ den Namen der Person ein, die benachrichtigt werden soll. Geben Sie im Feld „Kopie an“ die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse der Person ein, die diese Benachrichtigung erhalten soll.

SEO Agentur und Adressvalidierung

Was kann ich unter einer SEO Agentur verstehen?

SEO ist kein Hexenwerk und setzt keine speziellen Kenntnisse voraus. Daher können Sie sich bei der Auswahl Ihrer SEO Agentur nicht ausschließlich an ihren Referenzen orientieren, sondern müssen die Kompetenz der SEO Agentur selbst testen. Dennoch sollten Sie einige Informationen über das technische Know-How der SEO Agentur erhalten können, um im Ernstfall wissen zu können, welche Leistung sie für Sie erbringt.

Die Positionierung einer Webseite in den Suchmaschinenergebnissen ergibt sich aus einem komplexen Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Oftmals spielen Präsenz und Reichweite des Webauftritts e große Rolle, aber auch die technischen Aspekte wie Content Management System – CMS – oder die Software zur Veröffentlichung von Inhalten auf der Webseite sind von Bedeutung.

Die Suchmaschinenoptimierung – SEO – ist dabei ein Teilprozess, der alle anderen Faktoren berücksichtigen muss und den Aufbau eines Webauftritts aus Sicht des Nutzers optimieren soll. Eine oft verwendete Methode bei der Optimierung von Websites ist das Keyword-Targeting: Die entsprechenden Schlüsselwörter sollen im Text mit hoher Präsenz abgebildet werden, um die entsprechende Position in den Suchergebnissen zu erreichen.

Wenn sich die SEO Agentur um mein Mailing kümmert, kümmert sich die Agentur dann auch um meine Adressvalidierung?

Wenn Sie in Ihren Corporate Design Farben arbeiten, wird Ihre Adressenliste in der Regel schon vorgefertigt sein. Sind Sie noch nicht so weit, kann die Agentur eine Liste erstellen und das Mailing anpassen.

Wie lange soll ich für die Adressvalidierung einplanen?

Die Adressvalidierung dauert ungefähr drei bis sechs Wochen. Es können aber auch Ausnahmen vorkommen, wenn sich beispielsweise eine E-Mail-Adresse als ungültig erweist. Es ist ratsam, hierfür etwas Zeit zu veranschlagen und den Prozess zu planen. Falls es zu Verzögerungen kommt, kann die SEO Agentur bei den meisten Anbietern mithelfen und Fehlermeldungen abfragen oder die Datensätze aktualisieren.

Wie werden die Adressenlisten aussehen?

Die Adressenlisten sind in der Regel als Excel-Datei und bei größeren Listen auch als Word- oder XML-Dateien erhältlich. Die Adressenliste kann beispielsweise nach Städten geordnet oder sortiert nach Firmengröße angelegt sein. Auf unserer Webseite finden Sie einige Beispiele von Adresslisten im Bereich Öffentliche Auftragsvergabe, zum Beispiel unterschiedliche Mailings für Leistungsträger und Geschäftskunden.

Ich habe eine Adressliste als Excel-Datei und möchte diese in ein Mailing einbinden. Wie geht das?

Die Adressliste kann mit Hilfe des PDF Import erstellt werden. Das Ergebnis ist eine verlinkte Excel-Datei, die von MailChimp als Mailing an Ihre Kunden versandt wird. Diese Dateien sind mit „PDF“ angehängt.

Wie kann ich meine Datenbank aktualisieren?

Sollten Sie Ihre selbst nicht regelmäßig aktualisieren, kann die SEO Agentur für Sie Adressen hinzufügen oder entfernen oder Anpassungen vornehmen. Dadurch minimiert sich der Aufwand für Sie und es entstehen keine Kosten für die Integration der neuen Datensatz und die Validierung. Die Agentur kann zum Beispiel Adressen hinzufügen, die einen bestimmten Schlüsselwort-Parameter haben.

Wie finde ich die richtigen Keywords?

Bei der Suchmaschinenoptimierung ist das Keyword-Targeting eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg des Mailings. Können Sie sich selbst nicht vorstellen, welche Keywords Sie suchen sollten, helfen ihnen Ihre SEO Agentur gerne weiter. Die Datensätze können dann individuell angepasst werden. Es ist ratsam, die wesentlichen Schlüsselwörter im Text Ihrer Website und in den Meta-Tags sowie im Titel und der Überschrift Ihres Mailings bereits zu verwenden, bevor das Mailing verschickt wird. Mit diesem Vorgehen arbeitet man sich „von Außen nach Innen“ vor.

Scroll to top